Update Juni 2019 Ahoi ihr Landratten!

ACHTUNG! Bevor es untergeht, kommt hier direkt eine Ankündigung, die alle User betrifft, die im Besitz von Items sind, die sie aktuell angelegt haben!
>>Alle User, die Items in ihrem Inventar haben und diese auf der Seite http://onepiecerpg.de/index.php?section=inventar an ihrem Charakter angelegt haben, werden DRINGEND gebeten, diese SPÄTESTENS bis zum 14.07.2019 einschließlich, abzulegen. Dies geht mittels einfachem Drag & Drop!<<
Sollten User bis dahin ihre Items nicht abgelegt haben, werden diese gelöscht! Bitte achtet also unbedingt darauf, eure Items abzulegen! Danach wird das komplette Inventarsystem überarbeitet, so dass auch Rückerstattungen nicht möglich sein werden.


Dieses Mal gibt es doch tatsächlich auch für diesen Monat ein Update, hooray! Es hat sich dieses Mal so einiges getan, vor allem im Hintergrund. Was genau, könnt ihr hier nachlesen:

Was wurde seit dem letzten Update getan?
- alle Spieler haben +600 erhaltbare AP bekommen
- der Wert Ausdauer wurde abgeschafft und die AP dafür wurden erstattet. Gleichzeitig kosten nun alle Techniken oder Fähigkeiten, die vorher Ausdauerkosten hatten, stattdessen Lebenspunkte
- Änderung im EE-Center zur Erleichterung der Adminarbeit, d. h. jeder Spieler darf nur noch eine EE aktiv haben und muss diese gelernt haben, bevor er eine neue EE stellen darf bzw. bevor diese bearbeitet wird.
- Das Verkaufen von Schiffen wurde ermöglicht
- Erste Änderungen am Inventarsystem wurden vorgenommen: Einige Itemkategorien, in denen keine Items vorhanden waren (z. B. Materialien und Rohstoffe, Fesseln) wurden gelöscht. Munition und Taschen wurden gelöscht, diejenigen Spieler, die Items aus diesen Kategorien besessen haben, haben ihre Berry dafür erstattet bekommen.
- Die Übersichtlichkeit der Seite wurde an einigen Stellen bereits optimiert: z. B. sind die Links wie Marktplatz, Hafen und Zeitung (inkl. Steckbriefen) nun direkt im Linkmenü und nicht mehr unter "Eastblue" zu finden. Überall, wo der Wert Ausdauer oder der bereits lange Zeit abgeschaffte Rang noch zu finden waren, wurden diese gelöscht.
- man kann nun sehen, wer sich im Chat aufhält, bevor man sich einloggt
- Kleinere Bugfixes
- Einige regeltechnische Änderungen wurden vorgenommen (Balancing)
- weitere Reiserouten wurden eingeführt (Grandline, Neue Welt, Redline), diese sind jedoch noch nicht aktiv nutzbar, solange die entsprechend Inselausarbeitungen noch nicht vorhanden sind (steht noch auf der To-Do).
- 8 EEs wurden seit dem 12.05.19 bearbeitet und akzeptiert

Woran wird aktuell gearbeitet?
Priorisiert werden weiterhin programmiertechnische Änderungen vorgenommen. Hierzu hat Kado eine Liste mit aktuell noch 23 Punkten in Bearbeitung, welche er nach wie vor anhand einer gewissen Priorität abarbeiten wird.
Änderungen, die in naher Zukunft kommen sollen, sind unter anderem noch folgende:
- Das Inventarsystem soll weitere grundlegende Änderungen erhalten, so dass Items nicht mehr "angelegt" werden müssen, um sie nutzen zu können oder dergleichen. Fernkampfwaffen und deren Munition sollen überarbeitet werden
- Ein Questsystem soll eingeführt werden
- Die Nutzerfreundlichkeit soll erhöht werden, dazu zählen: Änderungen am Loghochlade-Skript (soll vereinfacht werden) und die Übersichtlichkeit der Seite (soll weiter verbessert werden)
- Es soll diverse neue Funktionen im Adminbereich geben, so dass Kado weniger oft manuell eingreifen muss

Gleichzeitig stehen nach wie vor folgende Punkte auf der To-Do-Liste:
- Erstellen einzigartiger Fähigkeiten für Zoan-Teufelsfruchtnutzer und Paramecia-Teufelsfruchtnutzer (Äquivalent zum Logiakörper für Logia-Teufelsfruchtnutzer)
- Inventarsystem überarbeiten
- neue Baukasteneffekte für Eigenentwicklungen (z. B. bei Fähigkeiten, Statuseffekten, etc.) und Berufe
- weitere Teufelsfrüchte ins Wiki aufnehmen
- Inselausarbeitungen im Wiki vornehmen

Alles in allem wurde in den letzten Wochen so einiges bewegt und auch für die Zukunft haben wir uns viel vorgenommen, um Onepiecerpg weiter voran zu bringen und angenehmer zu gestalten.

Liebe Grüße

Shiro
10.06.2019, 16:24 Uhr